Der Herbst im Quartier - Fashion Edition

Lasst Euch herbstlich inspirieren!

Wettertechnisch werden wir gerade noch mit sommerlichen Temperaturen und Sonne satt verwöhnt, meteorologisch ist er aber seit dem 1. September schon offiziell bei uns angekommen: der Herbst! Jetzt ist also der perfekte Zeitpunkt um sich schon einmal auf die goldene Jahreszeit einzustimmen: Lasst Euch dazu gerne in diesem Blogbeitrag von uns inspirieren - diesmal im Bereich Fashion.

Ihr seid eher auf der Suche nach Inspirationen rund um Deko und mehr? Dann geht es hier entlang. ;)

Stylisch durch den Herbst: Women’s Fashion

Eure Wohnung ist nach unseren Deko-Tipps im ersten Teil unseres Herbstblogs herbstlich aufgepimpt, Eure Garderobe aber noch nicht? Auch dafür haben wir ein paar Inspirationen, denn im Quartier gibt es zum Thema Herbst-Fashion einiges zu entdecken. Wir waren einmal für Euch auf der Pirsch und zeigen Euch hier gerne die neuesten Trends für den Herbst.

Naturtöne bei Marc O’Polo und Comma

Mit hellen Naturfarben und damit passend zum bereits erwähnten Cottagecore-Trend, geht es bei Marc O’Polo durch den Herbst, hier wartet unter anderen dieser All-Over-Beige-Look auf Euch. Kombiniert mit Statement-Pieces wie der Puffer-Jacke mit abnehmbaren Ärmeln und angesagtem Rauten-Steppmuster sowie den weißen Chelsea-Booties schafft Ihr einen ruhigen und cleanen Herbstlook.

Echte Hingucker für den Herbst sind auch diese veganen Kunstlederteile in den Trendfarben Moosgrün und Ziegelrot aus unserem Comma Store. Sie sind sowohl trendy als auch edgy und sorgen so für das gewisse Etwas. Weiße Chunky-Sneaker runden diesen Look ab.

Unser Tipp: Ein bisschen Strick muss mit. Sobald die Temperaturen sinken, hält Euch das Material warm und liegt auch nach wie vor voll im Trend.

Mit Farbe Akzente setzen!

Bereits im Sommer war die Farbe Lila in Pastelltönen in zahlreichen Kollektionen zu finden und auch im Herbst bleibt sie uns weiter erhalten, sogar als eine der Trendfarben. Dementsprechend sind einige lilafarbene Teile auch in unseren Shops zu finden, wie z. B. dieses Kleid in Rippoptik mit Rüschenbund. Die ärmellose Weste und die Chunky Chelsea Boots in Bordeaux machen den trendy Herbstlook komplett.  

Grundsätzlich empfiehlt uns Storemanagerin Yalda aber gerade für diese Saison Neues zu probieren und offen für Trends zu sein. Euch sind wortwörtlich keine Grenzen gesetzt, also seid ruhig mutig.

Verleiht einem eher klassischen Look mit Hinguckern das gewisse Etwas! &other stories kombiniert dazu zeitlose Klassiker wie den beigen Blazer und die Handtasche in Kroko-Optik mit einem knallig roten Rollkragen-Pullover, Steghosen, die diesen Herbst übrigens ihr Fashion-Revival feiern sowie Chunky Loafern.

Ein knalliges 70er-Revival könnt Ihr außerdem bei GANT feiern. Wie wäre es zum Beispiel mit diesem Flower-Power-Kleid kombiniert mit derben Wildleder-Boots und dem zeitlosen GANT Hoodie in Lavish Green? Wir finden: Eine starke Kombi!

Let’s get classy

Bei MANGO sind die Silhouetten deutlich klassischer. Ob knallrotes Kostüm oder ausgestellte Hose in Kombination mit dem langen Mantel und Boots: Wer fashionable und elegant sein möchte, der ist hier an der richtigen Adresse. Das perfekte Outfit von MANGO? Bequem, aber trotzdem schick, verrät uns Tina aus unserem MANGO Store.

Unser Lieblingsoutfit: Das kleine Schwarze mit der weißen Spitzenbluse und der schwarzen Mütze. Da fühlen wir uns schon fast wie in Paris.

Trends, die bleiben und gehen

Natürlich haben wir nicht nur nach den It-Pieces der Saison, sondern auch den Trends gefragt, die gekommen sind um zu bleiben. Ein Trend, der uns wohl noch lange begleiten wird, ist das Thema Nachhaltigkeit. Marc O’Polo setzt hier zum Beispiel auf nachhaltige italienische Baumwolle und Comma auf veganes Kunstleder. Marc O’Polo bringt es gekonnt auf den Punkt: „Wir setzen auf maximalen Minimalismus und Key Pieces, die länger halten, als nur eine Saison.“

Auch Diversity wird in diesem Jahr in der Fashion-Welt großgeschrieben: Ob schmale Silhouetten, weit ausgestellte Hosen, naturbelassene Materialien und Farben oder das breite, knallige Spektrum des Regenbogens. Es gibt viel zu entdecken und es ist alles möglich! Auch Stilbrüche wie klassische Outfits in Kombination mit Sneakern und derben Boots sind weiter im Trend. Aber: Gar nicht mehr zu sehen sind warme Senftöne. Diese haben uns die letzten Jahre immer mal wieder begleitet, in diesem Jahr verschwinden sie aber aus der Garderobe. 

Und unser liebster Trend, der geblieben ist: Komfort! Wie im letzten Jahr auch, gilt für Kleidung, dass sie nicht nur trendy und schick, sondern auch bequem sein muss. Wir wollen schließlich nicht nur toll aussehen, sondern es auch bequem haben – gerade im Home Office.

What about the boys?

Natürlich schlagen bei dem umfangreichen Fashion-Angebot im Quartier nicht nur Frauenherzen höher, sondern auch die Herren der Schöpfung kommen mit einem breiten Spektrum an stylischer Men’s Wear auf Ihre Kosten. Wir waren für Euch in den Shops GANT, Marc O’Polo, 7Aygan und KULT zu Besuch und haben uns nach den Trends für die kommende Herbst-/ Winter-Saison erkundigt.

In Strick cozy durch den Herbst

Auch bei den Männern gilt: Es soll nicht nur warm - sowohl funktional als auch in der Farbgebung -  sondern auch gemütlich durch den Herbst gehen, so z. B. bei GANT. Mit einem kuscheligen Norwegerpullover in typischen Herbstfarben wie ocker, beige, ziegelrot aber auch dunkelblau und dazu passender Hose seid ihr immer top gestylt! Der Farbton camel begegnet uns in den aktuellen Herbst-Winter-Kollektionen der Designer dabei übrigens immer wieder. Das besondere “Style-Tüpfelchen”: Wählt zu Eurem Outfit die passenden Sneaker, die nochmals alle Farben Eures Looks aufgreifen!

Raus aus dem Norweger, hin zum All-American-Classic. Frei nach dem GANT-Motto „The Future of American Sportswear“ könnt Ihr Euch mit diesem sportlichen Look einkleiden. Lässige Blue Jeans, der Graphic Troyer mit Streifen und GANT-Schriftzug - wie in unserem ersten Look ebenfalls in Strick - sowie die weißen Sneaker machen den Look perfekt.  So genießt “Mann” gerne die Herbstsonne und schlendert lässig durch die City.

Klassisch kombiniert

Klassisch und ebenso clever kombiniert wird bei Marc O’Polo: Hier findet Ihr gedeckte Farben wie Grau, Beige oder Off-White an altbekannten Lieblingen wie auch modernen Pieces. Kombiniert doch z. B. den klassischen Mantel aus gekochter Wolle mit einer coolen Cord-Hose im trendy Cargo-Stil. Zum Mega-Trend Cozyness gesellen sich auch für die Herren schon seit dem Sommer übrigens verstärkt hellere Materialien. Mit der Hose in Off-White landet Ihr also auf jeden Fall einen Fashion-Volltreffer. Generell könnt Ihr bei Hosen auf neue Schnitte und kürzere Cuts setzen, um so voll mit dem Trend zu gehen.

Hit the streets

Auch in Richtung Streetwear hat Euch das Quartier einiges zu bieten. Bei 7Aygan beispielsweise warten weitgeschnittene, boxy Lederjacken (z. B. von YPS) sowie lässige Oversized Flanellhemden, die an wärmeren Herbsttagen gerne auch als Jackenersatz dienen können, auf Euch. Bei Hosen könnt Ihr außerdem auf tiefsitzendere Modelle setzen, gerne auch zum Schnüren, z. B. von Elias Rumelis. Jersey-Hosen mit Tunnelzug sind nach wie vor ganz hoch im Kurs. Ein Trend ist aber auf jeden Fall gesetzt: Der Oversized-Look. Ob Hemd, Jacke oder T-Shirt: Ähnlich wie in den 90ern darf es hier gerne baggy sein. Aber aufpassen! Taylan von 7Aygan gibt Euch ganz klar einen Tipp mit auf den Weg: „Egal, was gerade Trend oder in Mode ist: Nicht jedem steht auch jeder Trend. Kleidet Euch typgerecht und so, wie Ihr Euch wohlfühlt. Wir beraten Euch dazu auch gerne.“

Auch bei KULT wird Euch Euer Streetwear-Herz aufgehen. Freut Euch besonders auf die Styles der Marke Karl Kani, denn kaum ein anderes Label andere Marke repräsentiert die Streetwear- und HipHop-Szene so authentisch wie dieses. Mit der Marke, die ihre Anfänge Ende der 80er in Brooklyn, New York fand und schon an Künstlern wie Notorious B.I.G., 2Pac oder Will Smith zu sehen war, könnt Ihr Euch jetzt auch lässig in der Quadratestadt präsentieren. Mit Casual Jeans, Hoodies, lässigen Jacken und Beanies, könnt Ihr den ersten kalten Temperaturen trotzen und frei nach dem Motto von KULT: #DoItYourWay Euren ganz eigenen Herbst-Style finden.

Auch die Girls werden übrigens in der Karl Kani-Kollektion fündig. Also gerne im Freundeskreis weiter erzählen :)

Ihr seht: Bei uns im Quartier gibt es Herbstfashion-mäßig einiges zu entdecken - sowohl für die Ladies als auch für die Gents. Jetzt verratet uns aber doch mal: Welcher Look gefällt Euch eigentlich am besten? Lasst es uns auf den sozialen Medien wissen - wir sind gespannt! :)

Und nicht vergessen: Im ersten Teil unseres Herbstblogs warten noch mehr Inspirationen auf Euch!

Nichts mehr verpassen

Für noch mehr Content, Updates und Einblicke aus und rum um unser Quartier Q 6 Q 7 abonniert auch unseren Newsletter und folgt uns auf unseren Social Media Kanälen: Hier geht’s direkt zu Facebook und Instagram.