Advent, Advent...

Adventskalender aus Q 6 Q 7 zum selber basteln

Gefüllt mit Schokolade, Spielzeug oder sonstigen Kleinigkeiten ist der Adventskalender in fast jedem Haushalt während der Weihnachtszeit zu finden. Er gehört genauso zu ihr, wie die Geschenke unterm Weihnachtsbaum und der Festtagsbraten auf dem Tisch. Wie Ihr Euren diesjährigen Adventskalender ganz einfach mit Utensilien aus dem Quartier selber basteln und mit wenigen Handgriffen einzigartig gestalten könnt, zeigen wir Euch in unserem Blog!

Zurück zum Anfang

Gefüllt mit Süßigkeiten, kleinen Geschenken oder anderen Überraschungen: Das war nicht immer so! Der Adventskalender-Brauch stammt ursprünglich aus dem Christentum und ist fester Bestandteil in der Vorbereitung auf Weihnachten, das Fest der Geburt Jesu Christi. In den Anfängen zeigte der Adventskalender ausschließlich die verbleibenden Tage bis Weihnachten, ohne jeglichen Schnickschnack und diente dabei vor allem den Kindern als Orientierungshilfe.

Aber der Adventskalender ist schon lange keine einfache Zählhilfe oder ein bloßer Zeitmesser mehr. Aus einfachen Strichen, Sprüchen oder Bildern wurden kleine „Türchen“ hinter denen sich Süßigkeiten oder andere Überraschungen befinden, die uns die Wartezeit versüßen und gleichzeitig unsere Vorfreude auf Weihnachten steigern.

Bald hat das Warten ein Ende

Bald ist es wieder soweit: Mit dem 1. Dezember beginnt ein ganz besonderer Countdown, die 24 Tage bis zu Heiligabend. Aber nicht jeder möchte auf einen bereits fertigen Kalender zurückgreifen, schon lange hat sich auch hier der Trend zum selber basteln etabliert. Eine individuelle Note, eine Prise Kreativität und viel Herzblut machen jeden Kalender gleich noch viel schöner. Denn: Selbstgemacht ist doch immer am besten! :) Wir zeigen Euch hier, wie Ihr kinderleicht einen Adventskalender selber basteln und Euren Liebsten am 1. Dezember damit ein Lächeln ins Gesicht zaubern könnt.

First things first! Überlegt Euch zunächst, für wen Ihr einen Adventskalender basteln wollt. Ihr seid ganz frei in der Gestaltung, also lasst Eurer Kreativität freien Lauf. Farben, Formen und Füllung könnt Ihr ganz individuell auswählen. Wir haben uns für unseren Adventskalender bei Nanu-Nana im Quartier umgesehen. Hier werdet auch Ihr schnell feststellen: Ob in den klassischen Weihnachtsfarben Rot und Grün, ganz in Gold gehalten, verspielt in Pink oder in Schwarz und Weiß – die Auswahl ist riesig!

Diese Dinge benötigt Ihr zum Basteln!

Für Euren perfekten Adventskalender benötigt Ihr zunächst:

  • Eine Kordel
  • Tüten oder Säckchen zum Befüllen
  • Kleine Wäscheklammern zum Befestigen der Tüten oder Säckchen
  • Sticker oder Anhänger mit den Zahlen 1-24
  • Optional Dekoration (weihnachtliche Sticker, etc.) 

Und nun zur Füllung

Wir haben uns bei unserem Adventskalender für den Klassiker entschieden: jede Menge Süßigkeiten! Eine große Auswahl an Süßigkeiten, sauren oder auch herzhaften Snacks erwarten Euch beispielsweise in unserem Rewe Markt Viering. Aber auch in unserem Fisher’s Sweet Shop findet Ihr alles, was das Naschkatzen-Herz begehrt und könnt Euch nach Lust und Laune mit leckeren Sweets und Snacks eindecken.

Trotzdem haben wir es uns nicht nehmen lassen, Euch auch noch ein paar tolle Alternativen zur klassisch süßen Füllung zusammenzustellen, denn auch die findet Ihr natürlich bei uns im Quartier.

Für alle Beauty-Junkies warten z.B. tolle Pflegeprodukte und Schminkutensilien bei dm, MAC, Kiehl’s, Babor, & other stories, der Heldmann’s Apotheke oder im Reformhaus Escher auf Euch. Besonders Reisegrößen bieten sich hier natürlich an, da sie wunderbar in die bereits vorbereiteten Tüten oder Säckchen passen.

Ihr wollt ein echtes Mode-Frettchen beschenken? Dann schaut bei unseren zahlreichen Shops aus dem Bereich Fashion vorbei. Winterliche Accessoires wie Kuschelsocken, Stirnbänder, Mützen, Schals oder Handschuhe aber auch Zeitloseres wie Gürtel, Unterwäsche, Handyketten oder Schlüsselanhänger eignen sich super als Überraschung für deren Adventskalender.

Für wahre Feinschmecker hingegen könnt Ihr Euch unterdessen bei Schnaps & Liebe oder dem Zäpfle Markt umschauen.

Vielleicht ist es hier aber auch wie so oft und die Mischung macht’s?
Denkbar wäre natürlich auch eine Kombination aus alle dem, ergänzt durch etwas Schönes und/oder Nützliches für zu Hause wie z. B. einer Tasse oder einer Mini Cocotte von Le Creuset, einem Sektflaschenverschluss oder Tee-Ei von WMF, Backutensilien von Sally’s Welt oder einer wohlriechenden Duftkerze oder einem Raum-Duft von Zara Home - der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Alternativ könnte Euer Adventskalender aber auch Fan-Herzen höherschlagen lassen, dazu solltet Ihr auf jeden Fall in unseren FC Bayern Store, bei WHISTLE Fanwear . Tickets oder dem Waldhof Fanshop im Quartier vorbeischauen! Und auch unsere geliebten Vierbeiner müssen nicht leer ausgehen: Wie wäre es z.B. mit einem Kalender bestückt mit Kleinigkeiten von Quadrat HUNDERT?

Ihr seht: Eure Möglichkeiten sind schier endlos und hier ist echt für JEDEN etwas dabei!

Jetzt seid Ihr dran!

Ihr habt alles besorgt? Dann geht‘s los mit dem Basteln!

Jetzt heißt es: Tüten oder Säckchen mit den entsprechenden Zahlen versehen, optional mit weiterem Dekomaterial verzieren und dann nach Belieben befüllen. Danach müsst Ihr diese nur noch mit Hilfe der Wäscheklammern an der Kordel befestigen und einen hübschen Platz für den Kalender aussuchen und schon seid Ihr fertig!

So könnt Ihr schnell und einfach einen  ganz individuellen Adventskalender basteln, der Eurem Lieblingsmenschen sicherlich ein breites Lächeln ins Gesicht zaubern wird.

Und jetzt sind wir natürlich auch auf Eure selbstgebastelten Adventskalender gespannt. Also ran ans Werk: Setzt Euren Adventskalender richtig in Szene und postet ihn auf Social Media unter #q6q7mannheim. Wir freuen uns schon jetzt auf Eure Kreationen!

PS: sollte Euch die Zeit oder die Muse für einen selbstgebastelten Adventskalender in diesem Jahr fehlen, dann findet Ihr im Quartier natürlich auch eine große Auswahl an bereits fertigen Adventskalendern. Auch hier ist für jeden etwas dabei! ;)